Haarverlängerung (ON-LIVE)

250,00 Zuzügl. Mwst.

Zzgl. 19% Tax
Lieferzeit: Terminvereinbarung

In diesem ON-LIVE-Seminar Haarverlängerung fangen wir an unserem Online-Meeting (Termin wird mit Ihnen direkt vereinbart) grundsätzlich mit der Theorie an. Nach der Theorie gibt es eine kurze Pause, wo Sie das Handy für die Liveübertragung befestigen können, damit die Seminarleiterin Ihre praktische Arbeit gleich mitverfolgen kann und sie dementsprechend leitet und bei Fehlern gleich korrigiert.

Wie läuft das Haarverlängerungs-Seminar ab: 

In diesem ON-LIVE-Seminar Haarverlängerung fangen wir an unserem Online-Meeting (Termin wird mit Ihnen direkt vereinbart) grundsätzlich mit der Theorie an. Nach der Theorie gibt es eine kurze Pause, wo Sie das Handy für die Liveübertragung befestigen können, damit die Seminarleiterin Ihre praktische Arbeit gleich mitverfolgen kann und sie dementsprechend leitet und bei Fehlern gleich korrigiert.

Selbstverständlich erhalten Sie für dieses Seminar vorab die Seminarunterlagen in gebundener Form per Post zugesandt. Diese benötigen wir für die Theorie.

                                                         

Wie melde ich mich für das ON-LIVE-Seminar an:

Sie buchen hier auf unserer Webseite dieses Seminar verbindlich. Daraufhin kontaktieren wir Sie spätestens am nächsten Werktag, um mit Ihnen einen Seminartermin zu vereinbaren.

 

Theorie Haarverlängerung Seminar
Farbenlehre, Haarkunde, Gerätekunde, Haaraufteilung, Behandlungspreise, Produktkalkulation

Praxis Haarverlängerung Seminar
Haarverdichtung, Haarverlängerung, Effekt-Strähnchen

Methoden
Microrings, Bondings oder Skin-Weft (Tape-Methode) – jede Methode wird kurz vom Seminarleiter vorgeführt – Sie entscheiden sich allerdings für 1 Methode, die Sie am Übungskopf trainieren

 

Schulungsdauer
5 Stunden

Kosten
Schulungsgebühr 250,00 € netto ( Inclusive Zertifikat und Seminarheft)

 

ACHTUNG

Bitte informieren Sie sich allerdings vor der Seminarbuchung, ob in Ihrem Landkreis eine Ausübung der Haarverlängerung ohne Friseurmeister möglich ist. Hier gibt es leider in ganz Deutschland unterschiedliche Voraussetzungen (bei der HWK anzufragen).

Manche fordern einen Friseur-Meisterschein an, andere wiederum erlauben es Nichtfriseuren und Friseuren eine Zusatzprüfung bei der HWK abzulegen, um danach die Haarverlängerung anbieten zu dürfen – allerdings dürfen die Haare nicht von einem Nicht-Friseur geschnitten werden!